Erstellt am 13. Februar 2006

Gisbert König

Ich bin 1941 geboren und erhielt während meiner Schulzeit eine humanistische Ausbildung mit großem Latinum und großem Graecum. Studiert habe ich Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsrecht und bin beruflich als Wirtschaftsprüfer und Berater mittelständischer Unternehmer tätig.

Seit 1970 bin ich verheiratet; ich habe zwei erwachsene Kinder. Private Interessengebiete sind Musik, Literatur und Philosophie unter Einschluss der Religionsphilosophie. Kritische Einstellung gegenüber institutionalisierten Religionen. Ich sehe mich selbst als (starken) Agnostiker, indem ich von der nicht Erkennbarkeit einer möglicherweise vorhandenen übernatürlichen Entität ausgehe. Niemand vermag zu erkennen, ob es eine solche gibt oder nicht, und wenn es eine solche geben sollte, wer oder was sie ist und wie sie geartet ist.

Aktuell wende ich mich Fragen der Ethik, insbesondere der Wirtschaftsethik, zu.